Der Saurier-Battle im Handwerk zwischen Craft-o-saurus Rex und T-Spax ging auf der Internationalen Handwerksmesse 2018 in die nächste Runde. Beide wollten beweisen wer der bessere Handwerker ist! Nach hart umkämpften Battles, konnte es am Ende nur einen Gewinner geben. Wie es weiterging und wer sich durchsetzen konnte, könnt ihr in den nächsten Wochen auf Facebook, Instagram und Snapchat verfolgen.

Handwerk zum Erleben

Natürlich konnten nicht nur die Handwerkssaurier das echte Handwerk hautnah erleben. Verschiedenste Berufe stellten sich für euch nicht nur vor sondern boten die Möglichkeit selbst mitzumachen. Ob beim Rollbraten rollen beim Metzger, Herz aus Schiefergestein klopfen bei den Dachdeckern, eine Gangschaltung einstellen bei den Zweiradmechanikern, Steinquader gravieren bei den Steinmetzen, fast alles war möglich. Das Handwerk zeigte sich von seiner echten Seite: Vielfältig, spannend und voller Perspektive. Alle die mehr wissen über eine Ausbildung im Handwerk wissen, sind hier genau richtig.

Ist eine Ausbildung im Handwerk was für mich?

Egal wo deine Interessen liegen: das Handwerk kann für jeden etwas bieten. Wir zeigen auch auf unserem Blog, auf Facebook, Instagram, Snapchat und YouTube das Handwerk wie es wirklich ist. Und zwar ungestellt, authentisch, spannend und voller Aufstiegs- und Karrierechancen  – ganz nach dem Motto #echtecht!

In drei Schritten zum Wunschberuf im Handwerk

Probiere unseren Berufe-Checker. Einfach eingeben, was dir Spaß macht und an einem Job wichtig ist und sofort den passenden Handwerksberuf finden!
Wenn du mehr über einen bestimmten Beruf erfahren möchtest, bist du im Berufe-Wiki richtig. Einfach den Beruf auswählen und du erfährst alles Wichtige auf einen Blick.
Du weißt schon, dass deine berufliche Zukunft im Handwerk steckt? Im Lehrstellenradar kannst du direkt nach freien Stellen für deinen Wunschberuf in deiner Nähe suchen.

Noch Fragen?

Für alle, die noch weitere Fragen rund ums Thema „Ausbildung im Handwerk“ haben, gibt es unsere WhatsApp-Sprechstunde. Hier kannst du ganz entspannt selbst unangenehme Fragen stellen – und das völlig anonym. Echte Azubis sind von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter der 0175 22 97 222 im Chat für dich erreichbar.