Via WhatsApp gibt es bis zum 13. Mai unsere Azubi-Sprechstunde für dich: „Welchen Schulabschluss brauche ich für eine Ausbildung im Handwerk?“, „Können Mädels auch technische Berufe lernen?“ oder „Hat man während der Ausbildung auch Urlaub?“ – Diese Fragen und viele mehr haben sich unsere Azubis auch gestellt, bevor sie sich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen wollen sie jetzt weitergeben und dir helfen, auch ein echter Macher zu werden! Also melde dich einfach via WhatsApp!

WhatsApp: Was du für deine Lehre im Handwerk wissen solltest

Für alle, die überlegen, eine Ausbildung im Handwerk zu machen, bieten wir eine WhatsApp-Sprechstunde mit Azubis an, bei der ihr ungeniert und anonym selbst unangenehme Fragen stellen könnt. Vom 18. April 2016 bis zum 13. Mai 2016 sind unsere Azubis täglich für euch erreichbar.

Und so einfach geht´s: Unsere Sprechstunden-Nummer

0175 22 97 222 als Kontakt speichern und die Frage direkt via WhatsApp stellen. Innerhalb von 24 Stunden erhaltet ihr die Antwort unserer Azubis. Statt die Nummer abzutippen kannst du sie auch einfach über den QR-Code unten abscannen.

Falls du dich über alle Handwerksberufe informieren möchtest und wissen möchtest, für welchen Beruf du geeignet bist, kannst du das mit dem Berufe-Checker herausfinden.

Bilder: Shutterstock
WhatsApp

Statt die Nummer abzutippen kannst du sie auch einfach über den QR-Code abscannen