X
Gestaltungselement Gestaltungselement
Die Prüfungen sind vorbei! Ein Hoch auf Euch

Die Prüfungen sind vorbei! Ein Hoch auf Euch

Puh! Prüfungen in Deutsch, Mathe, Englisch, oder  Physik/Chemie/Biologie (PCB) oder Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde (GSE). Obendrauf eine Projektprüfung aus dem berufsorientierenden Zweig und noch viel mehr. So viele Prüfungen! Das alles für den Quali. Was für eine Schufterei!

Jetzt heißt es Abschied nehmen

Viel zu tun, aber jetzt habt Ihr es geschafft: Die Prüfungen sind vorbei! Lukas, ist einer von 17.550 Schülern, die den Prognosen nach in Bayern die Mittelschule mit dem Qualifizierenden Hauptschulabschluss abschließen werden. Er ist Mittelschüler aus Mering und geht derzeit in Merching bei Augsburg auf die Mittelschule. Bei den Prüfungen zum Quali hatte er ein ganz gutes Gefühl. „Nicht ganz so sicher bin ich mir allerdings bei der mündlichen Englischprüfung. Mein Thema war Schweden.“ Aber Lukas ist zuversichtlich und jetzt heißt es für ihn und seine Klassenkameraden abwarten.

Prüfungen geschafft mit festlichem Abschluss!

Am Schuljahresende feiert die Klasse gemeinsam ihre Abschlussfeier in der Turnhalle der Schule und das bestimmt nicht in der Jogginghose, wie Lukas verrät. „Es wird sicher festlich.“ Danach geht die Klasse getrennte Wege: Gemeinsam Spaß haben, quatschen, sich regelmäßig in der Schule sehen – vorbei! Lukas ist sich aber sicher: Seine Freunde wird er weiter treffen. „Ein paar Lehrer werde ich vermissen und einen Lehrer werde ich weiterhin ab und zu besuchen.“

Und was kommt jetzt? Von seinen Klassenkameraden haben inzwischen alle eine Stelle gefunden, viele im Handwerk. Lukas beginnt am 1. September seine Lehre als KfZ-Mechatroniker. Seine Lehrstelle hat er über ein Praktikum gefunden. In diesem Betrieb hat es ihm so gut gefallen, dass er sich um einen Schülerjob beworben hat. Dort arbeitete er dann ein- bis zweimal pro Woche am Nachmittag. Bis Lukas mit seiner Ausbildung startet, möchte er sich zunächst ein wenig vom Prüfungsstress erholen. Für den Ausbildungsbeginn hat er aber schon alles vorbereitet: Der Lehrvertrag ist unterschrieben und dann geht es im Herbst ja auch schon bald los!

Noch ein Tipp für alle, die noch keinen Lehrvertrag in der Tasche haben: Jetzt müsst ihr unbedingt Gas geben und wenn ihr Interesse an einem Handwerksberuf habt, geht unbedingt und schnellstens zur Berufsberatung der Arbeitsagentur oder meldet euch bei der Ausbildungsberatung bei eurer Handwerkskammer vor Ort.

Birgit Kirstein | 8. Juli 2016
Gestaltungselement
In deiner Nähe

Finde, was zu Dir passt!

Zum Test
Das könnte dich auch interessieren

Macher gesucht! x Dave

Match! Erkennst du die Berufe?
Jetzt ansehen
Das könnte dich auch interessieren

Das Handwerk

Deine Karriere
Jetzt ansehen
Das könnte dich auch interessieren

Dein Traumberuf im Handwerk

So kannst du ihn finden
Jetzt ansehen
Das könnte dich auch interessieren

Ausbildung während Corona

Nur Mut
Jetzt ansehen
Das könnte dich auch interessieren

Ausbildung im Handwerk

Mach #echtecht was!
Jetzt ansehen
Das könnte dich auch interessieren

Kfz-Mechatroniker/-in

Jimmy Pelka gibt Vollgas! Er tunt Autos für Kinofilme.
Jetzt ansehen
Das könnte dich auch interessieren

Kaufmann/ -frau für Büromanagement

Die Bewerbung: Samuel erklärt wie es geht
Jetzt ansehen
Das könnte dich auch interessieren

Metallbauer/-in

Hidden Handwerker
Jetzt ansehen
DU HAST EINE FRAGE?

STELL SIE UNS PER WHATSAPP!

Unser Chatbot und unsere Ausbildungsberater helfen euch auf dem Weg ins Handwerk.
Zum Whatsapp-Chat
WhatsApp